Archiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Hochwasserschutzkonzept für die Dorfschätze

Derzeit befassen sich die Gemeinden der Dorfschätze mit einem Hochwasserschutzkonzept in ihren Zuständigkeitsbereich. Es geht darum, unsere Dörfer auch gegen ein 100jähriges Hochwasser abzusichern. Diese Konzepte werden vom Freistaat Bayern mit 75% Zuschuss gefordert. Ich habe in dieser Woche von Frau Staatsministerin Ulrike Scharf die Zusicherung bekommen, dass die Gemeinden mindestens 20 Jahre Zeit bekommen, dieses Konzept umzusetzen. Damit können die Kommunen die Kosten für diese Maßnahmen auf mehrere Haushaltsjahre verteilen

Sommerempfang auf Schloss Schleißheim

Engagierte der Lebenshilfe Kitzingen in München

 Auf Anregung von Dr. Hünnerkopf wurden Aktive der Lebenshilfe Kitzingen, Familie Rebitzer und Familie Voit, nach München eingeladen. 
Frau Barbara Stamm, Landtagspräsidentin hieß sie aufs Herzlichste willkommen.

Schnupperstunde auf dem Erlebnisbauernhof Löb

Zahlreiche junge Familien zu Besuch auf dem Erlebnisbauernhof der Familie Löb bei Reupelsdorf – auch MdL Dr. Hünnerkopf und Landwirtschaftsminister Brunner informierten sich vor Ort

Pfarrfest in Volkach

Vorstellung der Ausstellung Bildstöcke

.. mit begeistert von der Ausstellung "Bildstöcke" Bischof em Dr. Werner Scheele und Verantwortliche Dr. Otto Hünnerkopf und Christine Bender

Tag des Bieres 2013 in Gnodstadt

Bundesministerin Ilse Aigner spricht in überfüllter Halle

Eine gern besuchte Veranstaltung ist der schon traditionelle Tag des Bieres in Gnodstadt. Auch heuer war die Halle wieder vollbesetzt. Wie schon in den vergangenen Jahren bewährt, begrüßten die beiden Veranstalter, Herr Sebastian Rank, Bräu und Dr. Otto Hünnerkopf, Kreisvorsitzender der CSU, die Besucher, um dann dem Hauptredner, Frau Ilse Aigner, das Rednerpult zu überlassen. weitere Bilder unter Bildergalerie...

Bayerische Gartenakademie baut Forschungs- und Grundlagenarbeit aus

Forschen für Hobbygärtner

Veitshöchheim.
Einen Blick hinter die Kulissen der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim warfen die Abgeordneten des Bayerischen Landtages, Gudrun Brendel-Fischer aus Kulmbach und Dr. Otto Hünnerkopf aus Kitzingen, in ihrer Eigenschaft als Bezirksvorsitzende der Obst- und Gartenbauvereine für Unterfranken und Oberfranken

Landtag Live - mit der KLJB

"Gerne lasse ich mir über die Schulter schauen, am liebsten von Jugendlichen, die sich für meine Arbeit und für die Politik interessieren", so heißt Dr. Hünnerkopf, Manuel Hitzlberger heute im Bayerischen Landtag willkommen.

Albertshöfer Rettichessen

mit Dr. Peter Gauweiler

Dr. Hünnerkopf freut sich über das große Interesse - über 300 Besucher waren da...
Berichte der Kitzinger Zeitung von Hartmut Hess
und der
MainPost
im Download

Politischer Aschermittwoch

Mit Georg Fahrenschon - Präsident des deutschen Sparkassen- und Grioverbandes

volles Haus beim Politischen Aschermittwoch 2013 in Wiesentheid
mit
Presseberichten der MainPost - Andreas Stöckinger
und der Kitzinger Zeitung - Marina Zimmermann

Einladung zum Politischen Aschermittwoch

mit Sparkassenpräsident Herrn Georg Fahrenschon

Der CSU Kreisverband Kitzingen und der CSU Ortsverband Wiesentheid laden alle Bürgerinnen und Bürger zum Politischen Aschermittwoch am Mittwoch den 13. Februar 2013 um 19 Uhr in die Steigerwaldhalle nach Wiesentheid sehr herzlich ein.

Redner an diesem Tag ist der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giro verbandes und früherer Bayerischer Finanzminister Georg Fahrenschon.

Sein Motto: „Deutschland und der Euro: Damit 2013 ein Erfolgsjahr wird!“

Dr. Otto Hünnerkopf, MdL

Abgeordnetenbüro
Sambachstr. 29 a
97353 Wiesentheid
Telefon : 09383-1521
Telefax : 09383-909355